Elektronisches und/oder optisches Gerät mit wenigstens einer Eingabeeinrichtung

Abstract

Elektronisches und/oder optisches Gerät (10) mit wenigstens einer Eingabeeinrichtung (20, 80) zum sicheren Eingeben eines Parameters, wobei die Eingabeeinrichtung aufweist: einen Signalgeber (30) mit einem ersten und zweiten Ausgang (40; 45), wobei an jedem Ausgang ein Ausgangssignal bereitgestellt wird und wobei die Ausgangssignale zueinander phasenverschoben sind, eine erste, mit dem ersten Ausgang (45) verbundene Auswerteeinrichtung (60), eine zweite, mit dem zweiten Ausgang (40) verbundene Auswerteeinrichtung (65), wobei nur der erste Ausgang (45) des Signalgebers (30) mit der ersten Auswerteeinrichtung (60) verbunden ist und nur der zweite Ausgang (40) des Signalgebers (30) mit der zweiten Auswerteeinrichtung (65) verbunden ist, und wobei die erste und zweite Auswerteeinrichtung (60; 65) zum Zählen von Impulsen in Abhängigkeit von dem jeweils empfangenen Ausgangssignal ausgebildet sind, und wenigstens eine Vergleichseinrichtung (70; 75), welche zum Vergleichen der Messergebnisse der ersten und zweiten Auswerteeinrichtung (60; 65) ausgebildet ist dadurch gekennzeichnet, dass die erste und zweite Auswerteeinrichtung (60; 65) jeweils eine Vergleichseinrichtung (70; 75) aufweisen, welche in der jeweiligen Auswerteeinrichtung (60; 65) angeordnet ist.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (6)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-102004001544-A1August 05, 2004Atomic Austria GmbhSicherheitsschibindung mit einem Vorder- und einem Fersenbacken und einer elektronischen Schaltungsanordnung sowie einer Anzeigevorrichtung
      DE-102005002594-A1August 03, 2006Küster Automotive Control Systems GmbHRotary/translatory drive unit movement detecting device, for motor vehicle, has sensor unit detecting signals of signal generating unit and transferring signals to evaluator, and another sensor unit redundant to former sensor unit
      DE-102005011406-A1September 14, 2006Siemens AgZwei-Kanal-Verfahren zum ständigen Ermitteln zumindest eines Ausgangssignals aus sich ändernden Eingangssignalen
      DE-102010007349-A1August 19, 2010Fuji Electric Systems Co., Ltd.Anomalienüberwachungsvorrichtung
      DE-10235502-C1December 24, 2003Siemens AgVorrichtung und Verfahren zur sicheren Schalterstellungserkennung eines Drehschalters
      DE-19801793-A1July 22, 1999Robert HuberAiming to use hitherto unused data in signals and channels of measurement transfmitter with vol. measuring in tank and filling plants for raising increase in counting resolution without inter or extrapolating

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle