Reinigungssystem

Abstract

Die Erfindung betrifft ein Reinigungssystem (1) mit einem Reinigungselement (3) mit einer Reinigungsschicht (12), auf deren Oberseite eine Halteschicht (10) angeordnet ist, und mit einem Reinigungsgerät (2) mit einem Haltemittel (5), das zumindest eine Aufnahmeplatte (6) mit Befestigungsmitteln für das Reinigungselement aufweist, die in Widerlagerelementaufnahmen (11) des Reinigungselements einrastbar sind. Die bekannten Reinigungssysteme haben den Nachteil, dass sie eine aufwändige Befestigung erfordern. Diesen Nachteil beseitigt die Erfindung dadurch, dass die Befestigungsmittel von stiftartigen Widerlagerelementen (9) gebildet sind und die Widerlagerelementaufnahmen (11) derart in der Halteschicht (10) angeordnet sind, dass die Widerlagerelemente (9) in die Widerlagerelementaufnahmen (11) eindrückbar sind, wobei das Reinigungselement eine reinigungsaktive Schicht und eine als auflaminierte Kunststoffplatte oder als Folie ausgebildete Halteschicht aufweist.

Claims

Description

Topics

    Download Full PDF Version (Non-Commercial Use)

    Patent Citations (6)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle
      DE-19940436-A1March 01, 2001Coronet Werke GmbhArbeitsgerät zur Bearbeitung von Oberflächen
      DE-7636186-U1March 03, 1977Schlemmer, Carsten Eberhard, Ing.(Grad.), 6805 HeddesheimReinigungsschwamm
      GB-2428183-AJanuary 24, 2007Addis Group LtdMop sponge with spring clips and lock mechanism to engage to mop head
      GB-950408-AFebruary 26, 1964Betterwear Products LtdImprovements in or relating to sponge mops
      US-3704480-ADecember 05, 1972Wiley M WhitakerMop having a removable pivotable handle
      US-5553344-ASeptember 10, 1996Rosenkrantz; EvelynPick-up device

    NO-Patent Citations (0)

      Title

    Cited By (0)

      Publication numberPublication dateAssigneeTitle